Exkursion zur Ospelt food GmbH

Datum: 03.05.2013

Am 01.02.2013 hatten die Mitglieder der studentischen Untergruppe des APFEL e.V. die Gelegenheit, das Werk der Ospelt food GmbH in Apolda zu besuchen und sich ein Bild von der Tiefkühl-Pizza-Produktion zu machen.

Der Hauptsitz von Ospelt befindet sich im Fürstentum Lichtenstein. Zusammen mit weiteren Werken in der Schweiz und in Deutschland beliefert Ospelt wichtige Märkte in ganz Europa. Hierbei ist die Produktpalette sehr vielfältig: Heimtiernahrung für Hunde und Katzen, Fleischspezialitäten, Frischgerichte, Teigwaren und auch Fisch und Meeresfrüchte werden aus ausgewählten Rohstoffen erzeugt und mittels modernster Technik zu qualitativ hochwertigen Produkten weiterverarbeitet. Das Werk in Apolda produziert mittlerweile seit 15 Jahren für die Ospelt food GmbH Tiefkühl-Pizzen, welche nach Verlassen des Werks ihre teils weite Reise vor allem zu europäischen Filialen der Handelsgruppe Lidl, Hauptabnehmer der Fertigpizzen, antreten.

Während unserer Führung durften wir den gesamten Weg der Pizzen verfolgen - angefangen bei der Teigzubereitung bis hin zur endgültigen Verpackung und Zwischenlagerung im Tiefkühllager. Dazu gab es ausführliche Informationen zur Herkunft der Zutaten und zum Produktionsablauf selbst und jede unserer Fragen wurde sorgfältig beantwortet. Über die produzierten Mengen staunten wir nicht schlecht: 1 Million Pizzen verlassen pro Tag fertig verpackt die Produktion und warten dann kurze Zeit im Tiefkühllager auf ihre anschließende Abholung, um der nächsten nachrückenden Million Pizzen Platz zu machen.

Zum Abschluss folgte eine Verkostung aller derzeit im Sortiment befindlichen Pizza-Sorten in gemütlicher Runde.

Für die Organisation der Fahrt danken wir Prof. Glei und freuen uns schon sehr auf die folgenden Exkursionen. Unser besonderer Dank geht an Herrn Herrmann von der Ospelt food GmbH, der die spannende Führung durch das Werk ermöglich hat.

(Mona Krauss - Studentische Untergruppe)

APFEL e. V.
FSU Jena
Dornburger Str. 24-29
07743 Jena

Tel: 03641 / 949 670
Fax: 03641 / 949 672

apfelev(at)uni-jena.de

Benutzerbereich

Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.