Der Kloß ist los!

Datum: 05.07.2010

Der APFEL e.V. organisiert jedes Semester Studentenexkursionen in verschiedene Betriebe der Lebensmittelindustrie. Dabei werden auch immer die Ideen und Anregungen der Studentischen Untergruppe umgesetzt.

Die Exkursion am 30.6.2010 ging diesmal nach Heichelheim/Thüringen zu ABLIG Feinfrost GmbH. Es begrüßte uns Herr Langbein, ein Absolvent unseres Institutes, in der Kloßmanufaktur Heichelheim mit einem leckeren Mittagessen – Thüringer Klöße, Rotkraut, Gulasch und zum Nachtisch selbsthergestelltes Eis. Nachdem wir zunächst etwas über die Firmengeschichte erfahren haben, konnten wir uns bei einer Verkostung einen Überblick von der Produktpallette „Heichelheimer“, „Wartburger“, „Schneemann“ und „Frankengold“ verschaffen. Anschließend führte Herr Langbein uns durch die Manufaktur. Dabei hatten wir die Gelegenheit uns mit frischen Kartoffelpuffern vom Band von der Qualität zu überzeugen – ein einmaliges Erlebnis!

Die Exkursion fand bei den Studenten großen Zuspruch und war eine willkommene Abwechslung zum Studentenalltag.

Auf diesem Weg noch mal besonderen Dank an Professor Dorn, Herrn Langbein und natürlich dem APFEL e.V. bedanken, die uns diesen schönen Nachmittag ermöglicht haben!

(Jennifer Berger - Studentische Untergruppe)

APFEL e. V.
FSU Jena
Dornburger Str. 24-29
07743 Jena

Tel: 03641 / 949 670
Fax: 03641 / 949 672

apfelev(at)uni-jena.de

Benutzerbereich

Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.